orcharhino Training

orcharhino bietet viele Möglichkeiten, Rechenzentren zu automatisieren. Es gibt nicht den einen Weg, aber in unseren orcharhino-Trainings lernen Sie Ihren „richtigen“ Weg zu finden.
Unsere Trainer vermitteln best practices, Praxiseinblicke sowie das Wissen um tagtäglich mit orcharhino arbeiten zu können und sich damit die Arbeit zu erleichtern.

Dieser Kurs ist für Teilnehmer gedacht, die keine oder nur wenig Erfahrung mit orcharhino besitzen. Sie lernen in praktischen Übungen die Kernfunktionen Deployment, Patch- und Lifecycle-Management sowie Configuration-Management kennen. Zu weiteren Trainingsinhalten gehört die Wartung des orcharhino sowie die Verwendung von Plugins.

Inhalt

  • Überblick über die Funktionen von orcharhino
  • Host Deployment
  • Lifecycle-Management
  • Patch-Management 
  • Configuration-Management (Puppet, Ansible, Saltstack)
  • Application Centric Deployment
  • Konfiguration von orcharhino
  • Zusätzliche Plugins (z.B. Remote Execution, OpenSCAP)
  • Command Line Interface (Hammer CLI)
  • Verwendung der foreman-ansible-modules

Preis

1.890,- € zzgl. MwSt.

Aufgrund der aktuellen COVID-19 Situation werden die Schulungen Online stattfinden.

Termine

26.07.2021 Montag – 28.07.2021 Mittwoch

04.10.2021 Montag – 06.10.2021 Mittwoch

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, das Training bis zu zwei Wochen vor dem Termin bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl abzusagen/zu verschieben.

Anmeldung – orcharhino Training

Voraussetzungen

  • Grundlagen im Umgang mit Linux und Terminal sowie Grundkenntnisse zur Installation eines Linux-Servers von Vorteil
  • Umgang mit einem Terminaleditor wie vi(m), nano, emacs etc
  • Grundverständnis von SSH

Dozenten

Alle orcharhino Schulungen werden von erfahrenen ATIX Trainern durchgeführt. Unsere Trainer haben umfangreiche Erfahrung in Kunden-Projekten gesammelt und sind auch in der Entwicklercommunity aktiv.

This post is also available in: English