go golang

Go-Schulung (Golang)

In unserer Go-Schulung bringen wir den Teilnehmer:innen in zwei Tagen die Grundlagen der Programmiersprache Go bei. Dieser Kurs ist für Teilnehmer:innen gedacht, die bereits Erfahrung mit einer oder mehreren Programmiersprachen haben und den Vorteil einer Cloud-Native-Sprache für ihren Projektalltag entdecken möchten. Das Training besteht aus einem Vortrag und praktischen Übungen. Diese bauen aufeinander auf und integrieren nach jedem Theorieblock weitere fundamentale Elemente von Go.

Details

Übersicht

Nach einer Einführung in die Syntax werden die verschiedenen Techniken, die Go ausmachen, im Detail beleuchtet und mit Beispielen sowie praxisnahen Übungen ergänzt. Nach Abschluss dieses Kurses werden die Teilnehmer:innen in der Lage sein, einfache Cloud-Native-Anwendungen zu schreiben, die über eine API verfügen.

Voraussetzungen

  • Grundlagen im Umgang mit Linux und Terminal
  • Beherrschen mindestens einer Programmiersprache
  • Verständnis in Bezug auf Microservices von Vorteil

Inhalte

  • Überblick über Go
  • Syntax der Programmiersprache
  • Funktionen
  • Nebenläufigkeit
  • Disaster Management
  • Qualitätssicherung
  • Vergleich mit einer anderen Sprache im Cloud Native Context

Preis

1.290,- € zzgl. MwSt. (pro Teilnehmer:in)

Termine

Mittwoch, 28.02.2024 bis Donnerstag, 29.02.2024 (SOLD OUT)

Mittwoch, 23.10.2024 bis Donnerstag, 24.10.2024

Hinweis: Wir behalten uns das Recht vor, das Training bis zu zwei Wochen vor dem Termin bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl abzusagen/zu verschieben.

Anmeldung

Trainer

Michael Morlock

Michael Morlock
IT Consultant

Ausführliches Profil

Michael Morlock, Consultant bei der ATIX AG, ist seit 2021 im Bereich der Nativen Cloud Entwicklung tätig. Bei Projekten legt er Wert auf gut strukturierte Microservice Architekturen und deren Skalierung im Cluster. Als DevOps-Engineer verfügt er außerdem über ein Fundiertes Wissen über die Transformation bzw. den Aufbau diverser DevOps-Szenarien.

vw

Vincent Welker
IT Consultant

Ausführliches Profil

Vincent Welker legt Wert auf eine umfassende Sicht auf Projekte und eine maßgeschneiderte, anwendungsorientierte Container-Infrastruktur. Als DevOps Engineer bietet er Wissen von der Softwareentwicklung bis zum Betrieb und unterstützt Kunden bei der Umstellung auf oder der Einrichtung von DevOps-Szenarien. Er bietet Support in gängigen Technologie-Stacks und ist spezialisiert auf die Containerisierung und Migration bestehender Anwendungen.

Atux kontakt

ATIX kontaktieren

Bei Fragen zu unseren Produkten und Leistungen oder allen anderen Themen stehen wir selbstverständlich gerne zur Verfügung.