OpenShift-Schulung

In unserer OpenShift-Schulung bringen wir den Teilnehmer:innen in drei Tagen die Grundlagen von OpenShift und dem Orchestrieren von Containern bei. Sie lernen alles Notwendige, um einen Container-Cluster aufzubauen und zu verwalten sowie die wichtigsten Konzepte und Best Practices für den stabilen und sicheren Betrieb von Anwendungen im OpenShift-Cluster.

Das Training ist eine Kombination aus Vortrag und praktischen Übungen. Diese sind an den Betriebsalltag von OpenShift-Clustern angelehnt. Nach dem Abschluss dieses Kurses sind die Teilnehmer:innen in der Lage, ihre Anwendungen in einem OpenShift-Cluster bereitzustellen, zu verwalten und zu betreiben.

Details

Übersicht

Dieser Kurs ist für Teilnehmer:innen gedacht, die bereits erste Erfahrungen mit Containern gesammelt haben. Nach einer kurzen Einführung in Container erklären wir den Aufbau eines OpenShift-Clusters und schaffen ein grundlegendes Verständnis für die Benutzung des Clusters. Zudem vermitteln wir Details zur Bereitstellung einer Anwendung und stellen die OpenShift-Objekte vor, die den gesamten Lebenszyklus einer Anwendung verwalten können. Wir gehen auf Load Balancing und perstistenten Speicher ein und beschreiben Infrastruktur­anwendungen, die z.B. Logging und Monitoring ermöglichen.

Voraussetzungen

  • Grundlagen im Umgang mit Linux und Terminal
  • Basiswissen von Containern (Bau) empfehlenswert
  • Erfahrungen mit einem Terminaleditor wie vi(m), nano, emacs etc.
  • Elementares Verständnis von SSH

Inhalte

  • Überblick über Container
  • Aufbau von Clustern und Kernkomponenten
  • Anwendung von Ressourcen, Objekten und Befehlen
  • Deployment, Management und Betrieb von Anwendungen
  • Initialisieren der Anwendungen mit Konfigurationsdaten und Anbindung von persistentem Speicher
  • Überblick über Logging und Monitoring
  • Einblick in Enterprise-Plattformen (OpenShift 3.11 oder 4.X)

Preis

1.890,- € zzgl. MwSt. (pro Teilnehmer:in)

Unsere Schulungen finden online statt.

Termine

Auf Anfrage.

Hinweis: Im Anmeldeformular gibt es die Möglichkeit, einen Wunschtermin einzugeben.

Anmeldung

Trainer

Dr. Jan Bundesmann

Dr. Jan Bundesmann
Senior IT Consultant

Ausführliches Profil

Als ATIX Senior orcharhino QA Engineer und Trainer greift Jan auf über ein Jahrzehnt an Erfahrung in Bereich Linux-Administration im Rechenzentrum zurück. Unsere Kunden und Kursteilnehmer profitieren von seinen tiefgreifenden Kenntnissen, die er agil im Training und bei Beratungen auf die Anforderungen des Kunden anpasst. Sein umfangreiches Wissen teilt er in verschiedenen Magazinen und auf Online Blogs auch mit der Öffentlichkeit und der Open Source Community.

Dr. Jonas Trüstedt
Senior IT Consultant

Ausführliches Profil

Jonas ist als orcharhino Consulting Teamlead und Trainer bei der ATIX tätig. Mit über acht Jahren fachspezifischer Erfahrung berät er als Spezialist für Open Source und Linux unsere Kund:innen bei der Automatisierung ihrer Infrastruktur. Sein Schwerkpunkt liegt auf der Betreuung und dem Training von orcharhino Kund:innen, da ihm alle Anwendungen unsereres Orchestrierungstools bestens vertraut sind. Auch Containerplattformen wie Kubernetes oder OpenShift stellen eines seiner Spezialgebiete dar, so dass er auch hier zu allen individuellen Anforderungen maßgeschneiderte Lösungen und Möglichkeiten bieten kann. Seine Erfahrung aus zahlreichen Projekten gibt er regelmäßig in unseren Trainings weiter.

 

Atux kontakt

ATIX kontaktieren

Bei Fragen zu unseren Produkten und Leistungen oder allen anderen Themen stehen wir selbstverständlich gerne zur Verfügung.