Terraform-Schulung

In unserer Terraform-Schulung vermitteln wir den Teilnehmer:innen in zwei Tagen die Grundlagen von Terraform. Dabei erläutern wir unterschiedliche Basiskonzepte anhand von Beispielen in Azure. Der Fokus des Trainings liegt dabei auf einem Hands-on-Ansatz, wobei wir ausreichend Zeit für Fragen und Übungen einplanen. Natürlich kommen auch die Vermittlung von Best Practices und die Diskussion von Besonderheiten beim automatisierten Arbeiten mit Terraform nicht zu kurz. Am Ende des Trainings sind die Teilnehmer:innen in der Lage, selbstständig Terraform Code zu entwickeln und zu evaluieren.

Details

Übersicht

Diese Schulung ist eine Einführung in Terraform von Grund auf. Wir erarbeiten die Kernkonzepte von Terraform anhand vieler Beispiele und Übungen. Dabei beginnen wir mit der Erstellung lokaler Ressourcen, wie Dateien und Zertifikaten, sowie der Referenzierung bereits bestehender Infrastruktur. Wir üben das Erstellen von wiederverwendbarem Code, den wir in Form von Terraform-Modulen paketieren. Als letzte Aufgabe in diesem Workshop provisionieren wir Compute Resources in Microsoft Azure.

 

Voraussetzungen

  • Grundlagen im Umgang mit Linux und Terminal
  • Grundlagen von Container(-Bau) empfehlenswert
  • Umgang mit einem Terminal-Editor wie vi(m), nano, emacs etc.
  • Grundlegendes Verständnis von SSH

Inhalte

  • Erstellen und Bearbeiten von Ressourcen mit Terraform
  • Einlesen bestehender Infrastruktur
  • Best Practices für wiederverwendbaren Terraform Code
  • Schreiben von Modulen
  • Management von Netzwerken und VMs in Azure
  • Iterieren von Terraform Code

Preis

1.290,- € zzgl. MwSt. (pro Teilnehmer:in)

Alle Schulungen finden online statt.

Termine

Donnerstag, 14.03.2024 bis Freitag, 15.03.2024

Donnerstag, 26.09.2024 bis Freitag, 27.09.2024

Hinweis: Wir behalten uns das Recht vor, das Training bis zu zwei Wochen vor dem Termin bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl abzusagen/zu verschieben.

Anmeldung

Trainer

Dr. Pascal Fries
IT Consultant

Ausführliches Profil

 

Pascal Fries arbeitet als Spezialist für „Cloud Native“ Technologien am State of the Art moderner IT und ihrer Automatisierung. Er berät unsere Kunden in den Themen Infrastructure as Code und Continuous Deployment, insbesondere im Containerumfeld. Dabei nutzt er sein Fachwissen bei der Vereinfachung sonst komplexer Aufgaben und setzt klar auf die Philosophie von DevOps und GitOps.

Das sagen unsere Teilnehmer:innen

“Der Trainer war sehr kompetent und verstand es, das Thema sowohl in der Theorie als auch in der Praxis gut nachvollziehbar zu vermitteln. Fragen wurden sehr gut beantwortet – auch die, die über den Schulungsinhalt hinausgingen.

Das Verhältnis zwischen Theorie und Praxis war genau richtig. Die praktischen Übungen waren perfekt abgestimmt, sodass viele Bereiche abgedeckt werden konnten.”

Atux kontakt

ATIX kontaktieren

Bei Fragen zu unseren Produkten und Leistungen oder allen anderen Themen stehen wir selbstverständlich gerne zur Verfügung.