ATIX spendet für TARGET e.V. und charity:water

Über TARGET e.V.

TARGET e. V. ist eine Menschenrechtsorganisation, die sich für Frauenrechte und indigene Rechte einsetzt.

Ziele des gemeinnützigen Vereins sind, die weibliche Genitalverstümmelung mit dem Islam als Partner zu beenden und den Urwald durch die Unterstützung indigener Völker schützen.

Das TARGET-Logo sagt es bereits aus, es ist „Das Auge, das über die Menschenrechte wacht.“ Mit dieser Vision gründeten Rüdiger und Annette Nehberg im Jahr 2000 die Menschenrechtsorganisation TARGET. 

Eines der wichtigsten medizinischen Hilfeprojekte ist die Geburtshilfeklinik am Rande der Danakilwüste bei den Afar in Äthiopien. Weiterhin werden die Waiãpi im brasilianischen Regenwald mit einer Krankenstation unterstützt.

TARGET agiert auf Grund der Vereinsstruktur schnell, unkonventionell und flexibel. TARGET arbeitet gemeinnützig und finanziert sich ausschließlich über Spenden.

© TARGET e.V.

Über charity:water

785 Millionen Menschen haben keinen Zugang zu sauberem und gesichertem Trinkwasser. Die Mission von charity: water ist es, die zu ändern. 
charity: water ist überzeugt, dass nachhaltige Arbeit vor Ort geleistet werden muss. Neben der Umsetzung von gemeindeeigenen Wasserprojekten helfen lokale Partner bei der Umsetzung umfassender Wasser-, Sanitär- und Hygieneprogramme (WASH), um die Gesundheit der Menschen langfristig sicherzustellen.

Dank charity: water konnten bereits fast 60.000 Projekte finanziert werden, die über 11,5 Millionen Menschen in 29 Ländern Zugang zu Trinkwasser ermöglicht haben. 

© charity: water

Unser Beitrag

Dieses Jahr spenden wir den Gegenwert von 1.500 Weihnachtspräsenten an TARGET e.V. und charity: water.

This post is also available in: English