Ansible Training

TrainingOrange3

An wen richten sich Ansible Trainings?

Ansible Schulungen bei ATIX – ob im Fast Track, für die schnelle Truppe, oder im Extended Training, für diejenigen, die es ganz genau wissen wollen, hier ist für jeden etwas dabei, der mit Ansible starten will!

Ansible Training – Fast Track

In der Ansible Schulung – „Fast Track“ lernen die Teilnehmer eine Ansible Infrastruktur zu verwalten sowie die grundlegenden Konzepte und Best Practices für die Verwaltung Ihrer Infrastruktur mit Ansible. Die Teilnehmer lernen so alles notwendige um eine Ansible Infrastruktur zu verwalten, sowie Konzepte und Best Practices für die Verwaltung Ihrer Infrastruktur mit Ansible kennen.

Ansible Training – Extended

In der Ansible Schulung – „Extended“ werden den Teilnehmern die Inhalte der Fast Track Schulung vermittelt, allerdings kann, mithilfe des zusätzlichen Tages, detaillierter auf die Inhalte, sowie individueller und ausführlicher auf die (zusätzlichen) Fragen und Problemstellungen der Teilnehmer eingegangen werden.

Inhalte

  • YAML
  • Ad-Hoc Commands
  • Ansible Playbooks
  • Inventories
  • Zero-Downtime-Deployment
  • Tower Einführung
  • Ansible Debugging
  • Ansible und orcharhino

Preise

1.290,- € zzgl. gesetzl. MwSt

1.890,- € zzgl. gesetzl. MwSt

Termine

Coming soon

Anmeldung – Ansible Fast Track

Coming soon

Anmeldung – Ansible Extended

Beschreibung

Diese Kurse sind für Teilnehmer gedacht, die keine oder nur wenig Erfahrung mit Ansible besitzen. Jeder Kurs beginnt mit einer kurzen Einführung in YAML. Danach lernen die Teilnehmer zunächst anhand von Ad-Hoc Commands die generelle Struktur von Ansible kennen. Im Anschluss werden erste Playbooks geschrieben und schrittweise um komplexere Komponenten und Best Pratices ergänzt.
Ansible wird durch eine Kombination aus Vortrag und relevanten und praktischen Übungen aus dem Betriebs-Alltag gelehrt, sodass die Teilnehmer nach Abschluss des Kurses in der Lage sind, Ansible selbst produktiv zu verwenden.

Ziele

Nach Abschluss dieses Kurses werden die Kursteilnehmer in der Lage sein, grundlegende Systemkonfigurationen mit Best Practices für Ansible zu implementieren.

Ansible Advanced Training

TrainingOrange3

An wen richtet sich das Ansible Advanced Training?

Das Advanced Ansible Training richtet sich an alle, die bereits erste Erfahrung mit Ansible gesammelt haben — zum Beispiel in unserem Ansible „Fast Track“ oder „Extended“ Training — und ihr Wissen in der Thematik vertiefen möchten.

Ansible Advanced Training

In der Ansible Advanced Schulung – „Fast Track“ lernen die Teilnehmer die Grundlagen für die Entwicklung eigener Module und Filter. Es werden dynamische Inventories und das Addressieren von Cloud Providern näher betrachtet. Ansible Workflows im Kontext von Git und CI Pipelines werden erarbeitet.
Der Kurs besteht aus einer Kombination von Vortrag und relevanten und praktischen Übungen.

Inhalte

  • Testen mit Ansible Molecule
  • Ansible Git workflow und CI Pipelines
  • Dynamische Inventories und Cloud Provider
  • Ansible Modul Entwicklung
  • Ansible Collections
  • Advanced Jinja2
  • Filter Entwicklung

Preis

690,- € zzgl. gesetzl. MwSt

Termine

Montag 18.11.2019

Anmeldung – Ansible Advanced

Dozenten

Alle Ansible Schulungen werden von erfahrenen ATIX Trainern durchgeführt. Unsere Trainer haben umfangreiche Erfahrung mit Ansible in Kunden-Projekten gesammelt und sind auch in der Entwicklercommunity aktiv.

This post is also available in: Englisch