Trainerprofil

Lukas Paluch

Lukas hat seine Leidenschaft zu Kubernetes und Container zum Beruf gemacht. Bereits als Werkstudent sammelte der engagierte Experte zahlreiche Praxiserfahrungen in diesem Bereich. Mit seinen ausgeprägten Kenntnissen und das über Jahre angeeignete Fachwissen konnte er viele Anwendungen erfolgreich auf der Reise vom Applikationsserver in den Container und auf das Kubernetes Cluster begleiten. Die interessanteste Tätigkeit bleibt für ihn jedoch Container-Infrastrukturen von Anfang bis Ende zu betreuen. Dabei plant er gemeinsam mit Kunden den Aufbau und unterstützt diesen bei der Einrichtung sowie beim Enablen von späteren Nutzern und Administratoren.

Auch privat lässt sein bemerkenswertes Interesse an Container-Infrastrukturen nicht nach. Hier befasst er sich mit der Verschlankung von Containern und der Suche nach den Grenzen von Kubernetes-Clustern.

„Mit Kubernetes schulen wir unsere Teilnehmer ein Steuerrad mit 7 Speichen zu bedienen. Nach dem Training kennen sie die Funktionen eines Clusters und können mit diesem Wissen dann selbstständig eigene Container-Anwendungen deployen und betreiben.“

Fachgebiete

  • Design, Aufbau und Administration von Kubernetes Clustern / Landschaften
  • Migration von Anwendungen in Container-Landschaften
  • Expertise mit Entwicklung von Container-Anwendungen
  • Kubernetes-Administrator