Schlagwortarchiv für: oracle

Oracle Linux

Oracle Linux


Oracle Linux ist das bekannteste Enterprise Support-Derivat, das auf Red Hat Enterprise Linux (RHEL) basiert. Der speziell entwickelte „Unbreakable Enterprise Kernel (UEK)“ basiert auf neueren Kernel-Versionen und enthält Oracle-eigene Erweiterungen. Mit offizieller Unterstützung von Oracle-Produkten, insbesondere im Bereich Datenbanken, wird diese Distribution insbesondere für Unternehmen empfohlen, die Unterstützung für Datenbanken und Betriebssysteme aus einer Hand wünschen.

Features


  • Offizieller Support für Oracle-eigene Produkte (insbesondere Datenbanken)
  • Kostenloser Download, Nutzung und Updates nach der Registrierung
  • Servicepakete mit einer Laufzeit von bis zu 10 Jahren (optional)
  • Eigener unbreackable Enterprise-Kernel basierend auf neueren Kernel-Versionen
  • Erweiterungen: BTRFS, OLTP, InfiniBand, SSD-Zugriff, NUMA-Optimierungen, Reliable Datagram Sockets (RDS), async I/O, OCFS2 und Network
  • „Hot Kernel Patching“ mit ksplice.
  • Virtualisierung auf Betriebssystemebene mit Linux-Containern (LXC)
  • Verwaltung von Oracle Linux Hosts Guide

Wie unterstützen wir Sie?


  • Planung und Implementierung von Oracle Linux-Installationen
  • Maßgeschneiderte Lösungen für die speziellen Anforderungen Ihrer Infrastruktur
  • Hilfe und Beratung für Ihre bestehende Infrastruktur
  • Konfiguration von Oracle Linux-Installationen mit Ansible, Puppet oder Salt
  • Automatisiertes Bereitstellen von Hosts mit Oracle Linux durch orcharhino
  • Verwenden Sie orcharhino zur Verwaltung von ULN-Repositories

Wie können wir helfen?