Schlagwortarchiv für: kubernetes

docker training

Docker Alternativen

Docker hat mit seinem einfachen Zugang zu Linux-Containern eine Revolution angestoßen: Containerisierte Anwendungen, Microservices, DevOps, GitOps und Kubernetes breiten sich spürbar aus. Und dann heißt es plötzlich: “Docker support in [kubernetes] is now deprecated and will be removed in a future release”.

Schlagwortarchiv für: kubernetes

git training

Git Training


Git Training

Git Schulung


Moderne Rechenzentrumsautomatisierung, Infrastructure as Code (IaC) bis hin zu GitOps haben alle eines gemeinsam: versionierten Quelltext als zentrales Element. Das gängigste Tool hierfür ist heutzutage Git.

In unserer Git Schulung lernen Admins und Opsies effizient über Git mit Kollegen und Kolleginnen zusammenzuarbeiten, Git-Repositories zu verwalten und auftretende Fehler selbst zu beheben.

Fragen zu Git?

Sie haben Fragen zu Git? Sprechen Sie mit unseren Experten – kostenlos.


Technologie

Was Ihnen Git bietet und wie wir Sie dabei unterstützen können.


Anmeldung

Möchten Sie sich zu dem Git Training anmelden?


Übersicht – Git Schulung


Diese Schulung richtet sich an Admins und Opsies, die bisher ohne Git ausgekommen sind, es aber künftig in ihre Arbeitsabläufe integrieren werden und es folglich lernen wollen. Im Anschluss sind sie in der Lage, Git zu verwenden, darüber mit Kolleginnen und Kollegen zusammenzuarbeiten und sich im Falle von Fehlern zu behelfen.

Vorraussetzungen


  • Navigation auf der Linux-Shell
  • Bedienung von Linux-Kommandozeilen-Editoren

Inhalte


  • Grundlegende Funktionsweise von Git
  • Mit Git zusammenarbeiten
  • Git-Repositories verwalten
  • Effizient mit Git arbeiten
  • Troubleshooting Git

Preis


690,- € zzgl. gesetzl. MwSt

Aufgrund der aktuellen COVID-19 Situation werden die Schulungen Online stattfinden.


Termine


05.12.2022 Montag (9-13 Uhr) – 06.12.2022 Dienstag  (9-13 Uhr) (SOLD OUT)

06.03.2203 Montag (9-17 Uhr)

17.04.2023 Montag (9-13 Uhr) – 18.04.2023 Dienstag  (9-13 Uhr)

22.05.2023 Montag (9-17 Uhr)

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, das Training bis zu zwei Wochen vor dem Termin bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl abzusagen/zu verschieben.

Anmeldung – Git Schulung


Meet our experts


Dr. Jan Bundesmann

Dr. Jan Bundesmann
Senior IT-Consultant

Hier weiterlesen


Dozenten


Alle Git Schulungen werden von erfahrenen ATIX Trainern durchgeführt. Unsere Trainer haben umfangreiche Erfahrung mit Git in Kunden-Projekten gesammelt und sind auch in der Entwicklerkommunity aktiv.

ConsultingDisplayBlau

Infrastruktur Management

Infrastruktur Management

SUSE Manager


Terraform


Wie können wir helfen?

ConsultingDisplayBlau

Linux Distributionen

Linux Distributionen


ATIX hilft Ihnen, die perfekte Linux-Distribution zu finden, die Ihren Bedürfnissen und Zielen entspricht. Wir haben Erfahrung mit Unternehmensdistributionen wie Oracle Linux, Red Hat Enterprise Linux und SUSE Linux Enterprise Server, aber auch mit Community-gesteuerten Linux-Distributionen wie Debian. Für eine solide Basis Ihrer IT-Infrastruktur benötigen Sie eine solide Linux-Distribution. Werfen Sie einen Blick auf die folgenden Linux-Distributionen. Wenn Sie Fragen dazu haben, welche Distribution am besten zu Ihrem Anwendungsfall passt, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir freuen uns, unsere Erfahrungen mit Ihnen zu teilen und automatisieren gerne Ihre Linux-Installationen mit orcharhino.

Alma Linux


Amazon Linux 2


CentOS


Debian


Oracle Linux


RHEL


Rocky Linux


SLES


Ubuntu


Wie können wir helfen?

Kubernetes Training


ATIX ist Kubernetes Training Provider (KTP)!

Kubernetes Schulung


In unserer Kubernetes Schulung werden den Teilnehmern in 3 Tagen die Grundlagen von Kubernetes und dem Orchestrieren von Containern beigebracht. Sie lernen alles Notwendige, um einen Container-Cluster aufzubauen und zu verwalten sowie die wichtigsten Konzepte und Best Practices für den stabilen und sicheren Betrieb von Anwendungen im Kubernetes-Cluster.

Das Training besteht aus einer Kombination aus Vortrag und praktischen Übungen. Die Übungen sind angelehnt an den Betriebs-Alltag von Kubernetes-Clustern. Nach dem Abschluss dieses Kurses werden die Teilnehmer in der Lage sein, ihre Anwendungen in einem Kubernetes-Cluster zu deployen, zu managen und zu betreiben, die Anwendungen zu verknüpfen zu von außen erreichbaren, load-balanced Services und die Persistenz der Daten ihrer Anwendungen sicherzustellen. 


Technologie

Was Ihnen Kubernetes bietet und wie wir Sie dabei unterstützen können.


Anmeldung

Möchten Sie sich zu dem Kubernetes Training anmelden?


Übersicht


Dieser Kurs ist für Teilnehmer gedacht, die bereits erste Erfahrungen mit Docker und Containern gesammelt haben. Nach einer kurzen Einführung in Container wird der Aufbau eines Kubernetes-Clusters erklärt und ein grundlegendes Verständnis für die Benutzung des Clusters geschaffen. Die Details zum Deployment einer Anwendung werden vermittelt und die Kubernetes-Objekte vorgestellt, die den gesamten Lebenszyklus einer Anwendung managen können. Auf Load-Balancing und perstistentem Speicher wird eingegangen sowie auf Infrastruktur-Anwendungen, die z.B. Logging und Monitoring ermöglichen.

Voraussetzungen


  • Grundlagen im Umgang mit Linux und Terminal
  • Grundlagen zu Containern (Aufbau) von Vorteil
  • Umgang mit einem Terminaleditor wie vi(m), nano, emacs etc
  • Grundverständnis von SSH

Inhalte


  • Überblick über Docker und Container
  • Aufbau des Clusters und Kernkomponenten
  • Ressourcen, Objekte und Befehle in Kubernetes
  • Deployment, Management und Betrieb von Anwendungen in Kubernetes
  • Loadbalancer, Ingress, Services – Netzwerk in Kubernetes
  • Initialisieren der Anwendungen mit Konfigurations-Daten und Anbindung von persistentem Speicher
  • Logging und Monitoring im Überblick
  • Einblick in Enterprise Plattformen

Allgemeine Hinweise

Preis


1.890,- € zzgl. gesetzl. MwSt

Aufgrund der aktuellen COVID-19 Situation werden die Schulungen Online stattfinden.


Termine


30.11.2022 Mittwoch – 02.12.2022 Freitag (SOLD OUT)

13.02.2023 Montag – 15.02.2023 Mittwoch

15.05.2023 Montag – 17.05.2023 Mittwoch

Das sagen unsere Teilnehmer


„I liked the most that the training itself was very engaging and hands-on with a lot of practical exercises and examples, helping me to better understand how the platform/technology works. Actually running the code through my fingers was very rewarding. for me it is much easier to learn like that.

That’s why I would recommend it. It gives you very good basic knowledge through practical exercises and examples.“

Greentube Internet Entertainment Solutions GmbH

Anmeldung – Kubernetes Schulung



Meet our experts


Pascal Fries
IT-Consultant

Hier weiterlesen

Dr. Jan Bundesmann

Dr. Jan Bundesmann
Senior IT-Consultant

Hier weiterlesen


Lukas Paluch
IT-Consultant

Hier weiterlesen

Kubernetes

Kubernetes


Kubernetes bietet als reine Open Source Lösung den größtmöglichen Spielraum für Hochverfügbarkeits-Umgebungen. Durch die Unberührtheit ist das System modular in seinen Komponenten bestückbar, sowie austauschbar. Dadurch können bei Bedarf wichtige Komponenten wie ein Software-Defined-Network ersetzt werden. System-Updates lassen sich innerhalb kurzer Zeit durch einen sanften Rollout-Mechanismus einspielen. Kubernetes integriert sich in jedes Automatisierungs-Tool nach Wahl und rundet die Infrastruktur-Standardisierung ab.

Features


  • Distributionsunabhängiges Open-Source Produkt
  • Flexible Aufbaumöglichkeiten
  • Software-Defined-Network variabel einsetzbar (Weave, Calico, Cilium, uvm…)
  • Open-Source Web-Dashboard
  • Hohe Skalierbarkeit
  • Integration Ihrer Infrastrukturkomponenten (CI/CD Pipeline
  • On-Premise oder in der Cloud einsetzbar
  • Mandantenfähig

Wie unterstützen wir Sie?


  • Planung der optimalen Konfiguration Ihrer Open-Source Hochverfügbarkeitsumgebung
  • Erstimplementierung einer auf Ihre Infrastruktur zugeschnittenen Kubernetes-Plattform
  • Betrieblicher Support für Ihre Kubernetes-Hochverfügbarkeitsumgebung
  • Schulung Ihrer Mitarbeiter für die Nutzung und Administration

Mehr zum Einsatz von Kubernetes erfahren Sie in unseren Trainings



Unsere Kubernetes Trainings beinhalten:


  • Überblick über Docker und Container
  • Aufbau des Clusters und Kernkomponenten
  • Ressourcen, Objekte und Befehle in Kubernetes
  • Deployment, Management und Betrieb von Anwendungen in Kubernetes
  • Loadbalancer, Ingress, Services – Netzwerk in Kubernetes
  • Initialisieren der Anwendungen mit Konfigurations-Daten und Anbindung von persistentem Speicher
  • Logging und Monitoring im Überblick
  • Einblick in Enterprise Plattformen
Mehr dazu

Wie können wir helfen?

ConsultingDisplayBlau

Technologien

Technologien

orcharhino


Apache Kafka


apache-kafka

Ansible


CentOS


Debian


Docker


GitLab


Katello


kubernetes


Openshift


Istio


Oracle Linux


Puppet


Rancher


RHEL


SaltStack


SUSE CaaS


SUSE Manager


Terraform


Foreman


Ubuntu


Wie können wir helfen?

Docker

docker training

Docker


Docker Enterprise Edition (EE) verbindet mehrere Docker Hosts zu einem Cluster und hilft dabei, eine komplette Umgebung für Entwicklung und Betrieb containerisierter Anwendungen aufzubauen. Als Cluster-Software können Kubernetes oder Docker Swarm zum Einsatz kommen.

Nutzer können mit Docker EE ihre Anwendungen entwickeln, in Images verpacken und direkt in eine produktive Umgebung deployen.

Features


  • Zentrales Cluster-Management über Universal Control Plane (UCP)
  • Eigene WebGUI
  • Verwendung von Docker Swarm und Kubernetes möglich und im Betrieb austauschbar
  • Zertifizierte Kubernetes Distribution
  • Docker Trusted Registry (DTR) inklusive Sicherheitsscan der Images
  • OS unababhängig (SLES, RHEL, CentOS, Ubuntu, Windows)
  • Microsoft Windows Hosts als Worker möglich
  • Mandantenfähig

Wie unterstützen wir Sie?


  • Bei der Planung eines Docker Container-Clusters
  • Bei der Umsetzung durch Konzept, PoC und Installation
  • Durch die Berücksichtigung spezieller Anforderungen an die Infrastruktur
  • Docker Training

Wie können wir helfen?

docker schulung

Docker Training

docker training

Docker Schulung


Wie man automatisch vom Dockerfile zum fertigen Container-Image in der Registry kommt, sparen Youtube-Tutorials häufig aus. Teilnehmer unseres Docker-Schulung lernen mit Containern umzugehen und vor allem, welche Werkzeuge ihnen die Arbeit dabei erleichtern. Am Ende des Kurses sind sie in der Lage, mit GitLab, Jenkins und Co Pipelines zu erstellen, die mit Docker oder Alternativen wie Buildah und kaniko Container-Images bauen. Die dafür nötige Infrastruktur bauen sie im Kurs selbst als Container-Dienste auf.

Gerne erstellen wir Ihnen auf Anfrage ein individuelles, auf Ihre spezielle Situation zugeschnittenes Docker Schulung.

Fragen zu Docker?

Sie haben Fragen zu Docker? Sprechen Sie mit unseren Experten – kostenlos.


Termin vereinbaren

Technologie

Was Ihnen Docker bietet und wie wir Sie dabei unterstützen können.


Zu den Features

Anmeldung

Möchten Sie sich zu dem Docker Training anmelden?   


Zur Anmeldung

Übersicht


Dieser Kurs ist für Teilnehmer gedacht, die keine oder wenig Erfahrung mit Docker besitzen. Begonnen wird mit einer Einführung in Container, um einen gemeinsamen Wissensstand sicherzustellen. Danach setzen die Teilnehmer GitLab als containerisierte Anwendung auf. Mit dieser Infrastruktur lernen sie, Images zu bauen: zuerst ganz von Hand, schließlich vollautomatisch. Zuletzt lernen die Teilnehmer Docker-Alternativen kennen und bauen ihre Images beispielsweise mit Buildah oder kaniko.

Das Training besteht aus einer Kombination aus Vortrag und praktischen Übungen aus dem Betriebs-Alltag. Die Teilnehmer sind nach Abschluss des Kurses in der Lage, Container produktiv zu verwenden. 

Vorraussetzungen


  • grundlegende Linuxkenntnisse:
    • Navigation auf der Kommandozeile
    • Pakete installieren
    • Prozessverwaltung (von Vorteil)
    • Rechteverwaltung (von Vorteil)
  • Verständnis zum Betrieb verteilter Anwendungen von Vorteil
  • Grundlagenkenntnisse zu Versionsverwaltungssystemen (git) von Vorteil

Inhalte


  • Überblick zu Containern und deren Verwaltung
  • Erstellen und Anpassen von Container-Images
  • Build-Automatisierung mit CI/CD-Pipelines
  • Vergleich verschiedener Container-Tools: Docker, Buildah, kaniko

Allgemeine Hinweise

Preis


1.290,- € zzgl. MwSt (auch für individuelle Trainings)

Aufgrund der aktuellen COVID-19 Situation werden die Schulungen Online stattfinden.


Termine


28.11.2022 Montag – 29.11.2022 Dienstag (SOLD OUT)

09.02.2023 Donnerstag – 10.02.2023 Freitag

11.05.2023 Donnerstag – 12.05.2023 Freitag

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, das Training bis zu zwei Wochen vor dem Termin bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl abzusagen/zu verschieben.

Das sagen unsere Teilnehmer


„Dass wir Docker einsetzen wollen, war schon lange klar. Nur, beim „Wie?“ gab es noch kleine Unsicherheiten. Zum Glück stand uns die ATIX AG mit ihrer Expertise hilfreich zur Seite. Gemeinsam konnten wir erarbeiten, wie wir unsere Software per Pipeline als Docker-Image verpacken und unseren Kunden zur Verfügung stellen können — direkt oder in der Cloud. Wir haben also nicht nur unser Verständnis für Container vertieft, sondern sind auch mit einer funktionierenden Automatisierung nach Hause gefahren. Durch die kompetente und maßgeschneiderte Unterstützung durch ATIX sind wir schnell ans Ziel gekommen und würde uns hier jederzeit wieder Hilfe holen.“,

Michael Hochgesang, Managing Director, beyond SSL

Anmeldung – Docker Schulung


Meet our experts



Andy Wirtz
Senior IT-Consultant

Dr. Jan Bundesmann

Dr. Jan Bundesmann
Senior IT-Consultant

Hier weiterlesen


Lukas Paluch
IT-Consultant

Hier weiterlesen