Puppet-for-Windows-Schulung

Die Puppet-for-Windows-Schulung hat den Schwerpunkt auf Grundlagen der Puppet-Syntax, Arbeitsweise (Codeentwicklung, Versionierung, Automatisierung) und Modul­entwicklungs­strategien.

Für Windows-Admins gestaltet sich der Einstieg ins Konfigurationsmanagement mit Puppet etwas anders als für Linux-Adminis. Shell-Kommandos und -Skripte sind unter Linux von Anfang an das Mittel der Wahl, unter Windows etablieren sie sich aber erst langsam. Außerdem bietet die Puppet Community viel weniger vorgefertigte Module für Windows als für Linux, die noch dazu auf sehr grundlegende Aufgaben zugeschnitten sind. Das hat zur Folge, dass Windows-Admins deutlich mehr Puppet Code selbst schreiben müssen, allerdings auf bekannte Windows-Ressourcen zugreifen können.

Bei der ATIX gibt es zwei verschiedene Puppet for Windows Trainings:

  • Fast Track: Hier lernen die Teilnehmer:innen die Grundlagen von Puppet, die Windows-spezifische Verwendung und machen praktische Erfahrungen mit dem Tool.
  • Puppet for Windows Extended: Dieses Training deckt die Fast-Track-Inhalte ab und bietet zusätzlich Zeit für eine ausführlichere Schulung, persönliche Betreuung und die Beantwortung individueller Fragen und Anliegen der Teilnehmer:innen.

Mehr Informationen zu den Schulungen:

Puppet for Windows – Fast Track

Übersicht

In unserem Fast-Track Training für Windows-Administratoren lernen Teilnehmer:innen die Grundlagen des Konfigurationsmanagementtools Puppet kennen, erproben die Arbeitsweise unter Windows damit und erfahren die Besonderheiten beim Einsatz unter Windows.

Vorraussetzungen

  • Programmatischer Ansatz zur Windowssystemverwaltung:
    – PowerShell
    – Desired State Configurations (nicht zwingend)
    – Bearbeitung der Registry
  • Erfahrung mit Prozessen der Softwareentwicklung von Vorteil

Inhalte

  • Konfigurationsmanagement in einer Master-Client-Infrastruktur
  • Puppet-Syntax und -Ressourcen
  • Umgang mit den Werkzeugen Git, pdk und VS Code
  • Windows-spezifische Puppet-Ressourcen
  • Fortgeschrittene Sprachkonzepte

Preise

1.290,- € zzgl. MwSt. (pro Teilnehmer:in)

Die Schulung findet online statt.

Termine

Auf Anfrage.

Hinweis: Im Anmeldeformular gibt es die Möglichkeit, einen Wunschtermin einzugeben.

Anmeldung

Puppet for Windows – Extended

Übersicht

In unserer Puppet-for-Windows-Extended-Schulung vermitteln wir den Teilnehmer:innen die Inhalte der Fast-Track-Schulung. Allerdings haben wir durch den zusätzlichen Tag die Möglichkeit, die Inhalte detallierter zu bearbeiten sowie individueller und ausführlicher auf zusätzliche Fragen und Probleme der Teilnehmer:innen einzugehen.

Vorraussetzungen

  • Programmatischer Ansatz zur Windowssystemverwaltung:
    – PowerShell
    – Desired State Configurations (nicht zwingend)
    – Bearbeitung der Registry
  • Erfahrung mit Prozessen der Softwareentwicklung von Vorteil

Inhalte

  • Konfigurationsmanagement in einer Master-Client-Infrastruktur
  • Puppet-Syntax und -Ressourcen
  • Umgang mit den Werkzeugen Git, pdk und VS Code
  • Windows-spezifische Puppet-Ressourcen
  • Fortgeschrittene Sprachkonzepte

Preise

1.890,- € zzgl. MwSt. (pro Teilnehmer:in)

Die Schulungen findet online statt.

Termine

Auf Anfrage.

Hinweis: Im Anmeldeformular gibt es die Möglichkeit, einen Wunschtermin einzugeben.

Anmeldung

Trainer

Dr. Jan Bundesmann

Dr. Jan Bundesmann
Senior IT Consultant

Ausführliches Profil

Als ATIX Senior orcharhino QA Engineer und Trainer greift Jan auf über ein Jahrzehnt an Erfahrung in Bereich Linux-Administration im Rechenzentrum zurück. Unsere Kunden und Kursteilnehmer profitieren von seinen tiefgreifenden Kenntnissen, die er agil im Training und bei Beratungen auf die Anforderungen des Kunden anpasst. Sein umfangreiches Wissen teilt er in verschiedenen Magazinen und auf Online Blogs auch mit der Öffentlichkeit und der Open Source Community.

Atux kontakt

ATIX kontaktieren

Bei Fragen zu unseren Produkten und Leistungen oder allen anderen Themen stehen wir selbstverständlich gerne zur Verfügung.