IT-Tage 2018 – ein Spanferkel für die ATIX-Crew!

Kurz vor den Feiertagen ging’s für uns letzte Woche nochmal auf große Reise: Zum zweiten Mal waren wir bei den IT-Tagen in Frankfurt dabei. Dort haben wir vom 10.12. bis zum 13.12.2018 vier tolle Tage erlebt.

Der IT-Entscheidertag am 10.12. läutete die folgenden Konferenz- und Ausstellungstage ein. Dabei kam unserem Chef Mark eine wichtige Rolle zu: Mit seinem Vortrag „Die Basis für Innovation – IT-Automatisierung mit orcharhino“ eröffnete er als erster Referent die IT-Tage 2018. Trotz Bahnstreiks und daraus resultierender kleiner organisatorischer Startschwierigkeiten fanden sich über 20 interessierte IT-Entscheider zum Vortrag ein.

Gegen Abend traf dann der restliche Teil vom Messeteam ein, denn schließlich stand der Aufbau des Messestands noch an. Nach kleineren (selbstgemachten) Hürden (inklusive unnötigem SOS-Anruf im Büro ;)) und der Stärkung mit einem leckeren Burger war alles bereit für den ersten Ausstellertag.

So begrüßten wir ab 09:00 Uhr morgens die ersten Besucher an unserem Stand. Besonders viel Aufmerksamkeit erweckte dabei unser „flappy orcharhino“ – ein jump’n’run Game, bei dem es eines unserer exklusiven ATIX T-Shirts zu gewinnen gab. Doch nicht nur bei den Konferenzteilnehmern weckte flappy orcharhino den Ehrgeiz, sondern auch bei unserem Kollegen Andy: Er setzte sich zum Ziel, Rekordhalter Mark in den nächsten Tagen zu schlagen…

Natürlich gab es den Tag über auch zahlreiche interessante Unterhaltungen und wir freuten uns besonders, viele unserer Gesprächspartner abends auf unserer Standparty wieder zu sehen. Dort ließen wir bei Musik und aus unserer Münchner Heimat importierten orcharhino Bier den Tag gemütlich ausklingen.

Am nächsten Tag standen neben der „Wachablösung“ am Stand vor allem die Vorträge unserer Kollegen Mark und Jonas im Fokus. In einem bis zum letzten Platz gefüllten Raum brachte Mark dem interessierten Publikum die Vorteile und Entwicklungen der IT-Automatisierung näher (siehe dazu auch seinen Artikel in der Informatik aktuell). Ähnlich gut besucht war abends auch Jonas‘ Vortrag zum Thema Kubernetes. Nach einer erneuten Standparty mit vielen Gästen ließen wir den letzten Abend in Frankfurt noch gemütlich bei ein paar Drinks ausklingen.

Nach drei Tagen Training war es dann am letzten Tag soweit: Andy knackte Marks Highscore bei flappy orcharhino! Und sein Engagement hat sich für alle gelohnt: Es gibt Spanferkel für die ATIX-Crew! Denn was wäre eine Challenge ohne Gewinn 😉  

  

Doch abgesehen vom Spanferkel ziehen wir auch dieses Jahr wieder eine super Bilanz nach vier „IT“-Tagen in Frankfurt: Spannende Gespräche, informative Vorträge und eine hervorragende Organisation – einfach eine rundum gelungene Veranstaltung!

Wir bedanken uns ganz herzlich beim Team der Informatik Aktuell und freuen uns schon jetzt auf die IT-Tage 2019!

The following two tabs change content below.
Tobias Wagner

Tobias Wagner

Marketing Manager bei ATIX AG