OpenSource

Lesetipp: SZ-Artikel: Die neue Offenheit

Wir als Linux & Open Source Company wissen seit Langem: Open Source Software ist zur Basis der modernen Gesellschaft geworden. Dies haben nun die Big Player der IT-Branche wie IBM und Microsoft erkannt. Den Weg dahin beschreibt Helmut Martin-Jung, Redakteur bei der Süddeutschen Zeitung, in einem spannenden Artikel: https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/open-source-die-neue-offenheit-1.4918292

Fünf Gründe, warum die Premiere des orcharhino Summit ein voller Erfolg war

Eigentlich war alles ganz anders geplant: Am 23.04.2020 sollten sich orcharhino User und Interessenten mit Consultants und Entwicklern bei uns im Büro in Garching treffen. Geplant waren ein persönlicher Austausch sowie spannende Diskussionsrunden zu unserem Tool für die Datacenter-Automatisierung. Doch dann kam Corona und wir mussten umdisponieren.

Der orcharhino Summit aus Teilnehmer-Sicht

Meine Highlights des orcharhino Summit waren die beiden Kundenvorträge von Frank (Firma Benteler) und Martin Zimmermann (Firma Fujitsu), welche spannende, vor allem aber praxisnahe Einblicke in die Nutzung von orcharhino gegeben haben. Vorneweg ging ein Vortrag von Jan Bundesmann (Consultant der ATIX AG) zu möglichen Use Cases.

GitOps – Kubernetes The Easy Way: Part 1

The management of Kubernetes should be easy, simple and clear. Well-known DevOps practices and ultimately automation should be accessible by the management technique. The first GitOps principle, the declarative approach, is the essential Kubernetes management technique to leverage the desired feature set.

Darum ist die ATIX für mich ein Great Place to Work

Darum ist die ATIX für mich ein Great Place to Work – unsere Kollegin Nadja berichtet Zum zweiten Mal in Folge wurde die ATIX vom Great Place to Work Institute als einer der besten deutschen Arbeitgeber in der ITK Branche ausgezeichnet. Außerdem zählen wir erneut zu den besten Arbeitgebern in Bayern.

Think Tanks @ ATIX

In der IT-Welt gibt es kontinuierlich neue Entwicklungen und vor allem Tools. Um sich mit diesen zu beschäftigen, setzt die ATIX-Crew auf ein bewährtes Format: Think Tanks.

ATIX @ CfgMgmt Camp 2020

Da wir in den letzten beiden Jahren so gute Erfahrungen gemacht haben, reiste auch dieses Jahr eine Delegation der ATIX-Crew zum CfgMgmt Camp (Config Management Camp) nach Gent. Aus ökologischen Gründen verzichteten wir aufs Flugzeug und fuhren gesammelt mit einem Auto nach Belgien.

WinRM & Ansible – Wege der Authentifizierung und Verschlüsselung

Ansible wird verwendet, um auf einfache Art und Weise eine Vielzahl von Systemen zu konfigurieren.  Die meisten Unternehmen nutzen dies, um ihre Linux-basierten Systeme zu managen.

OSAD HackDay 2019

Wer Am Tag nach den OSADs war es wieder so weit, die Entwicklungsabteilung bat zum HackDay rund um das Forman/Katello OpenSource Projekt ins ATIX Headquarter. 

Ansible Rollen testen mit Molecule

Einer der Vorzüge des Configuration Management Tools Ansible ist der einfach zu lesende sowie zu schreibende Code in YAML. Dazu gehört die Möglichkeit, seinen Code unkompliziert zu testen.