ATIX-Crew

ATIX-Crew on Tour: Geocaching und Nudelsalat am Wasser

Unsere Auszubildende Nadja berichtet: Beim diesjährigen ATIX-Ausflug ging es am 24.05.2019 gegen Mittag mit dem Bus zum Starnberger-See. Davor wurde in der ATIX-Küche fleißig Gemüse geschnipselt und Salate abgeschmeckt. Um 13.00 Uhr war dann Aufbruch. Mit dem Reisebus Richtung Süden. Vor der Abfahrt hatten einige Kollegen beschlossen, dass die Bierträger besser bei uns oben im […]

Terraform – Server-Management leicht gemacht

„Wir brauchen schnell einen Server!“ – Diesen Satz kennt wohl jeder Mitarbeiter einer IT-Abteilung. Oft wird auch gleich eine ganze Reihe an Servern benötigt. Diese müssen zusätzlich noch zahlreiche Anforderungen erfüllen und in kürzester Zeit eingerichtet werden. Das das Ganze oft alles andere als schnell geht, wissen wir wohl alle…

Der Debian/Ubuntu Erratum Dienst von ATIX ist jetzt Open Source!

English Version Die Verbesserung der Debian und Ubuntu Unterstützung in orcharhino ist schon länger eines der zentralen Anliegen der ATIX-Crew. Die Einführung von Debian/Ubuntu Errata in orcharhino Version 4.0.0 war hierbei ein wichtiger Meilenstein. Zur Nutzung dieser Funktion stellt der Debian/Ubuntu Erratum Dienst regelmäßig aktualisierte Erratum Listen bereit.

Die ATIX-Crew @ Config Management Camp 2019

Die ATIX-Crew @ Config Management Camp 2019

In Anknüpfung an die großartige Erfahrung aus dem Vorjahr, haben wir es uns nicht nehmen lassen, zum diesjährigen Configuration Management Camp (CfgMgmtCamp) in der ostflämischen Stadt Gent zu reisen. Doch dieses Jahr kam alles ganz anders, als geplant. Alles? Nein, nicht für eine kleine Delegation, die sich für die Anreise per Bahn entschieden hatte: Diese […]

FOSDEM

ATIX @ FOSDEM 2019

English Version Für alle Open Source Fans ist das erste Februar-Wochenende immer ein ganz besonderes: Alljährlich findet an diesem das Free and Open Source Developers‘ European Meeting (FOSDEM) in Brüssel statt. Dies ist immer eine gute Gelegenheit, die Menschen hinter den bekanntesten Open-Source-Projekten kennenzulernen. Besonders in diesem Jahr zeigte die Besucherzahl einmal mehr, dass die […]

Errata für debian-basierte Systeme in orcharhino

English Version Release 4.0.0 von orcharhino brachte nicht nur ein komplett überarbeitetes Interface, sondern ein weiteres heiß ersehntes Feature mit sich: Die Errata Verwaltung von Debian bzw. Ubuntu Hosts. Damit setzen wir einen neuen Meilenstein in der orcharhino Entwicklung. Bereits seit über einem Jahr arbeiten wir kontinuierlich am Ausbau des Debian/Ubuntu Supports. Eine kurze Übersicht darüber […]

IT-Tage 2018 – ein Spanferkel für die ATIX-Crew!

Kurz vor den Feiertagen ging’s für uns letzte Woche nochmal auf große Reise: Zum zweiten Mal waren wir bei den IT-Tagen in Frankfurt dabei. Dort haben wir vom 10.12. bis zum 13.12.2018 vier tolle Tage erlebt.

Alle Macht den Hosts

Und so geht‘s: 1. Installieren Einfach auf der Konsole des orcharhino folgenden Befehl eingeben: foreman-installer –enable-foreman-plugin-discovery –foreman-plugin-discovery-install-images=true Dies installiert das Discovery-Plugin sowie das Discovery-Image. Dieses müssen die Hosts booten, um das Plugin im orcharhino anzusprechen. Bei einer Neuinstallation ab orcharhino Version 3.6 lässt sich das Plugin komfortabel über den orcharhino-installer installieren.

OSAD TechDay: Foreman Developer Day at ATIX

English Version Eine verpasste Gelegenheit ist wie Gold, das in der Hand zu Messing wird (Chinesisches Sprichwort). Deshalb packten wir jene Gelegenheit beim Schopf und luden die am Open Source Automation Day anwesenden Foreman Entwickler am Tag darauf zu uns ein. Ziel war es, sich auf die Grundidee von Open Source zu besinnen und gemeinsam […]

OSAD 2018: Die Open Source Konferenz mit Stern

Lange haben wir auf den großen Tag hingearbeitet, dann war es so weit: Der Open Source Automation Day 2018 fand am 19.10. statt. Für die ATIX-Crew begann der Tag schon früh: Eifrig wurden noch die letzten Vorbereitungen getroffen, um den Teilnehmern im Mercedes-Benz Tower München einen schönen Empfang zu bereiten. Die über 140 Gäste trafen […]