Seit einigen Jahren schon sind Visualisierungssysteme aus der IT nicht mehr wegzudenken. Und das hat vielfältige und auch gute Gründe. Der Wartungsaufwand kann signifikant und nachhaltig gesenkt werden, weil weniger physikalische Maschinen gepflegt werden müssen. Ein weiterer Vorteil ist, dass durch die Abstrahierung virtueller Hardware, die Auslastung der physikalischen Hartware optimiert werden kann.

Kommentieren

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das untenstehende Formular ausfüllen. Nur Text. Kommentare werden moderiert.